WAKIGA

Waldkindergarten Radolfzell
Altbohlstraße 35
78315 Radolfzell

Tel: 07732/899188
Mobil: 0179/7924490
info@wakiga-radolfzell.de

Elternarbeit …

… wird im Waldkindergarten großgeschrieben, denn ohne aktive Mitarbeit von Elternseite wäre der Waldkindergartenbetrieb nicht möglich.

 

So gibt es einen wöchentlich wechselnden Elterndienst, der folgende Aufgaben hat:

 1. Wasserkanister täglich befüllt mitbringen

2. Am Ende der Woche die Handtücher waschen

3. Anfallendes Geschirr waschen

4. Im Winter Holz (Spächele) für den Ofen spalten

5. Die Erzieherinnen unterstützen (sollte eine Fachkraft ausfallen und die Vertretungskraft ebenfalls verhindert sein)

 

 


Dann gibt es noch die guten Geister des Waldes, die Puks, deren Arbeit zu Beginn des Kindergartenjahres an die Eltern verteilt wird:

 

Der Hüttenpuk

Der Hüttenpuk führt kleine Reparaturarbeiten selbst aus und organisiert die fachmännische Reparatur größerer Arbeiten. Er verwaltet die Schlüssel zur Hütte.

 

Der Platzpuk

Er organisiert das Rasenmähnen und die Waldputzete im Frühjahr und im Herbst. Er arbeitet eng mit dem Hütten- und Holzpuks zusammen.

 

Der Holz- und Ofenpuk

Er kauf das Brennholz für den Hüttenofen ein und organisiert dessen Transport und Einlagerung. Er kümmert sich um die Reparatur und Reinigung des Ofens.

 

Der Geschenke- und Terminpuk

Er sorgt dafür das kein Mitarbeiter, Gönner oder Unterstützer des Waldkindergartens ohne kleine oder große Aufmerksamkeit an seinem Geburtstag bleibt. Er organisiert die Helfer und den Ablauf der zu erledigenden Arbeiten.

 

Der Koch- und Backpuk

Der Koch- und Backpuk organisiert saisonale Feste und backt Geburtstagskuchen für die Erzieherinnen und Praktikanten.

 

Der Marktstandpuk

Der Marktstandpuk kümmert sich um die Wartung und Lagerung des Standes. Meldet den Stand bei der Stadt an, organisiert Bastelabende…

 

Der Marketingpuk

Der Marketingpuk aktualisiert Print- und Onlinemedien des Waldkindergartens.