WAKIGA

Waldkindergarten Radolfzell
Altbohlstraße 35
78315 Radolfzell

Tel: 07732/899188
Mobil: 0179/7924490
info@wakiga-radolfzell.de

Die Johanniter im WAKIGA …

Besprechung im Baumstumpfkreis

Angeregt durch den Vater eines Waldkindes, der selbst Arzt ist, besuchten Die Johanniter aus Singen den Waldkindergarten im Altbohlwald. Am 22. September 2010 um 9.00 Uhr war es soweit, zwei Mitarbeiter der Johanniter fuhren mit dem Rettungswagen im Altbohlwald, am Platz an der Hütte des Waldkindergartens vor.

Nach einer Einführung im Kreis mit allen Kindern der Gruppe, durften die Jüngsten den Rettungswagen begutachten. Das Gipsbett wurde ausprobiert und die Kinder, die dies wollten mit dem Stethoskop abgehört.

Die Vorschulkinder durften in der Hütte den Notruf üben und erfuhren was in einer Notsituation wichtig ist und was man alles erzählen muss, wenn man Hilfe braucht. Nach der Frühstückspause ging es für die Ersthelfer von morgen dann auch richtig zur Sache. Verbände wurden gewickelt und Wunden verpflastert. Nach dem Üben welches sichtlich viel Spaß machte, durften auch die Vorschulkinder den Rettungswagen untersuchen. Gemeinsam wurden Kinder nacheinander im Gipsbett über den Platz getragen und alles ausgiebig begutachtet.

Kinder im Rettungswagen
Kinder mit Verbandmaterial
Kinder in der Vakuummatraze
Übergabe der Urkunden

Für jedes Kind eine Urkunde …

Zum Schluss gab es für jedes Kind eine Urkunde und ein Päckchen mit Pflaster und Verbandsmaterial zum Üben. Am Ende dieses ereignisreichen Kindergartentages verabschiedeten sich die zwei Mitarbeiter des Johanniter-Bildungswerkes von den Kindern und fuhren mit dem Rettungswagen wieder aus dem Wald.